Ziele

Eine neue Sicht auf die Region

Das Eindringen der Informationstechnik in Verwaltung, Wirtschaft und Arbeitswelt hat nicht nur den jeweils inneren Wandel beschleunigt, sondern hat auch die Wechselbeziehungen zwischen E-Government, E-Business und E-Working erheblich beeinflusst.  

Wer heute in der Region nachhaltige Wirtschaftsförderung betreiben will, wird darauf achten müssen, die neuen Verbindungslinien zwischen Rathaus, Handwerk und Beruf gut zu pflegen.  Wirtschaft, Verwaltung und Arbeitswelt berühren und treffen sich immer mehr im Internet. Dort werden viele Vorentscheidungen für ökonomischen Erfolg und Arbeitsplatzsicherheit angelegt.  

Eine zukunftsweisende Begleitung des Wandels wird sich insbesondere um die neue ?Nahtstelle? zwischen dem Verwalten über das Netz, dem Wirtschaften und das Netz und dem Arbeiten über das Netz kümmern müssen.  

Weiterbildung, Beratung, Information und Betreuung greifen nun diese ?Nahtstelle? auf. Das ist die Idee und das Thema von CEBRA.