Beratung
Systemische Organisationsberatung und Prozessbegleitung

Der verlorene Schlüssel oder „mehr desselben“ 

Unter einer Straßenlaterne steht ein Betrunkener und sucht und sucht. Ein Polizist kommt daher, fragt ihn, was er verloren habe, und der Mann antwortet: „Meinen Schlüssel.“ Nun suchen beide. Schließlich will der Polizist wissen, ob der Mann sicher ist, den Schlüssel gerade hier verloren zu haben, und jener antwortet: „Nein, nicht hier, sondern dort hinten – aber dort ist es zu finster.“ (Paul Watzlawick) 

Diese Geschichte zeigt auf amüsante Weise, wie schwer es Menschen fällt, sich aus hellen, bekannten Gefilden auf dunkle, unbekannte zu bewegen. Obwohl die Suche auf dem bekannten Terrain nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt, machen sie „mehr desselben“ Kraft und Ressourcen an der richtigen Stelle einzusetzen, scheint ein großes Problem zu sein, das sich nur lösen lässt, indem überfällige Anpassungen herbeigeführt und dauerhaft in ein System integriert werden. 

Systemische Prozessbegleitung kann an dieser Stelle ansetzen. Die vielfältigen Wechselwirkungen in Systemen wie Organisationen und Unternehmen werden von außen beobachtet. Das Auftreten eines Problems wird immer im Kontext mit der Gesamtsituation gesehen und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Sichtweisen der Beteiligten nach Lösungsmöglichkeiten gesucht.

Ein systemischer Prozessbegleiter lässt das Problem im System und unterstützt die Beteiligten bei der Suche nach einer dem System angemessenen Lösung. Wie kann ich Sie unterstützen: Ich verwende keine vorgefertigten Lösungen, sondern kläre mit Ihnen die Situation, identifiziere den Veränderungsbedarf und plane Strukturen, Formen und Abläufe des Prozesses.

Das vorhandene Know-how und die zur Verfügung stehenden Ressourcen werden dabei so weit wie möglich ausgeschöpft und die bisherige Entwicklung gewürdigt. Ich stehe Ihnen so lange mit Rat und Tat zur Seite, bis die Auftragsziele erreicht sind. Handlungsfelder sind die Begleitung von Entwicklungsprozessen, Zielfindung, Änderungsprozessen, Teamkonflikten. 

Kontakt: Sabine Wicenec, EDV-Betriebswirtin, IT-Managerin „Neue Medien“, Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können